Sprache:
MyCareHelper

Eine App für Menschen mit Kommunikationsverlust

 
 

Der "MyCareHelper" ist eine App für Menschen mit eingeschränkter Kommunikationsfähigkeit. Die App ist sowohl für iPads als auch für Android-Tablets und in neun Sprachen erhältlich (deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch, dänisch, russisch, finnisch und isländisch).

 
 

Ursprünglich als Hilfsmittel für Menschen mit Amyotropher Lateralsklerose (ALS) entwickelt, zeigte sich bald nach dem ersten Release im April 2014, dass die Anwendung auch für weitere Personengruppen von grossem Nutzen ist: Überall dort, wo sich jemand nicht mehr wie gewohnt seinem Umfeld mitteilen kann, sei dies durch Krankheit oder aufgrund besonderer Lebensumstände, ist der MyCareHelper ein ideales Hilfsmittel.

 
 

 

 

 
 

 

 

 
 

Abb: Screenshots MyCareHelper (die Detaileinträge können individuell angepasst werden).

 
 

Sämtliche Informationen zu persönlichen Bedürfnissen können im Helper in wenigen Schritten hinterlegt werden. Damit können Betroffene unmissverständlich und wortlos mit Pflegenden und Betreuenden kommunizieren. Allerdings ist der MyCareHelper nicht zu verwechseln mit gängigen Hilfsmitteln unterstützter Kommunikation, die über eine Sprachausgabe verfügen (Speakit, Predictable, Assistive Express u.a.m.).

 
 

Für ALS-Betroffene empfiehlt sich aufgrund des progredienten Krankheitsverlaufs, die App so rasch als möglich nach der Diagnose auf die persönlichen Bedürfnisse einzurichten.

 
 
 
 

Stores

 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS