Sprache:
Technische Hilfsmittel

Hilfsmittelberatung durch Fachpersonen

Der Verein ALS Schweiz empfiehlt, sich betreffend Gehilfen, Rollstühlen, Sprachhilfen, Haus- und Wohnungsanpassungen, Fahrzeugumbauten, Elektrobetten etc. beraten zu lassen.

Anbieter solcher Beratung sind die ALS-Kompetenzzentren, ALS-Care und die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft Hilfsmittelberatung für Behinderte und Betagte (SAHB). Namentlich die Frage der Kostendeckung sollte vorgängig durch auf ALS spezialisierte Personen oder Institutionen geklärt werden.

Information zum Thema > Hilfsmittelvergütung der IV

 

Direkte finanzielle Unterstützung

Steht kein Kostenträger für die Beschaffung von Hilfsmitteln zur Verfügung, kann ein Antrag zur direkten finanziellen Unterstützung an den Verein ALS Schweiz gestellt werden.

> Antrag um finanzielle Unterstützung

 

Links

> www.carecorner.ch


> www.gloorrehab.ch


> www.hermap.ch


> www.levo.ch

> www.ortho-team.ch

> www.orthotec.ch


> www.sahb.ch


> www.strack.ch

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS