Sprache:
Mobilität & Reisen

«Jeden Tropfen Leben werde ich auskosten!»

Maxi Wander, österreichische Schriftstellerin (1933–1977)

 
 

ALS-Ferienwoche

Seit 2011 bietet der Verein ALS Schweiz Ferienwochen an. Gedacht als Lichtblick für Direktbetroffene und ihre Angehörigen; als ein paar gemeinsame Tage ausserhalb des gewohnten, anstrengenden Alltags. Gleichzeitig sollte es den Teilnehmenden an nichts mangeln. Sie sollten sich darauf verlassen können, das einfach an alles gedacht wurde, was sie für eine solche Woche brauchen.

> Ritas Tagebuch der ALS-Ferienwoche

 
 

Bild: Abwechslung vom Alltag mit der ALS-Ferienwoche

 

Bild: Gäste der ALS-Ferienwoche 2015

 
 

Der Verein ALS Schweiz arbeitet für die Ferienwochen mit der Claire & George Stiftung zusammen. Kernangebot letzterer ist es, Menschen mit einer Behinderung Hotel- und Ferienaufenthalte zu ermöglichen. So etwa vermittelt Claire & George behindertengerechte Hotelzimmer und organisiert bei Bedarf Spitexbetreuung am Ferienort. Wenn immer es die Umstände erlauben, wird die ALS-Ferienwoche jährlich angeboten.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Warum nicht bei einem spezialisierten Anbieter buchen?

> Ferienbegleitung Graf (FR)

> Mare Nostrum, Reiseagentur für Behinderte

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS