Sprache:
Entlastungsaufenthalte

Achtsam für die eigenen Bedürfnisse sein

Entscheidend für pflegende Angehörige ist, ihre Bedürfnisse nach Ruhe und Erholung wahrzunehmen und ihnen Rechnung zu tragen. Ein befristeter Aufenthalt eines von ALS betroffenen Angehörigen in einer Pflegeinstitution ist eine Insel der Kraft für Betroffene und pflegende Angehörige.

Wichtig im Zusammenhang mit Entlastungsaufenthalten ist, Kostengutsprachen rechtzeitig mit Kostenträgern zu klären. Unterstützung dafür bekommen pflegende Angehörige und Betroffene durch ihren Facharzt oder eines der ALS-Kompetenzzentren.

 

Links

> Klinik Susenberg (ZH)

> Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit (ZH)

> Pflegeheim Sennhof Vordemwald
 (AG)

> Pflegezentrum Baar (ZG)

> Refugium Hombrechtikon (ZH)

> Tetrahome (BE)

> Tertianum-Residenzen und Perlavita-Standorte (Kantone BE, BS, LU, SO,  SG, TI, TG und ZH)

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS