Sprache:
ALS Care

Professionelle Beratung und Begleitung für ALS-Betroffene

 
 

 

ALS-Betroffene und ihr Umfeld brauchen sofort nach der Diagnose spezialisierte, fachliche Unterstützung. Mit ALS Care bietet der Verein ALS Schweiz persönliche Beratung und Begleitung durch ausgebildete ALS-Fachpersonen.

ALS-Care-Nurses sind spezialisierte Pflegefachpersonen, die entweder direkt im Auftrag eines Schweizer Muskelzentrums tätig sind oder eng mit einem solchen zusammenarbeiten.

ALS Care kann auch von Fachpersonen der Spitex, von Pflege-Institutionen und Hausarztpraxen gebucht werden. Etwa für Schulung und Beratung zum Thema Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) oder generell als fachliche Unterstützung.

 
 

 

Schweizer Muskelzentren

 
 

Abb: Standorte der Schweizer Muskelzentren

 

Muskelzentren finden sich in Basel, Bern, Genf, Lausanne, Lugano, Nottwil, Sitten, St. Gallen und Zürich.

> Schweizer Muskelzentren (Link)

 
 

 

Kompakte Informationsbroschüre ALS Care

 
 

 

Eine kompakte Broschüre informiert über das Angebot ALS Care.

> Download Broschüre (PDF)

 
 

 

Training für Direktbetroffene und Fachpersonen

 
 

Für Direktbetroffene und Angehörige sowie Fachpersonen der ALS-Betreuung bietet das Kantonsspital St. Gallen ALS Care Trainings an. Der Verein ALS Schweiz und die Schweizerische Muskelgesellschaft unterstützen das Angebot.

> ALS-Care-Training (Link)

 

 
 

Verein ALS Schweiz

 
 

Eine Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) verändert das Leben Direktbetroffener und ihrer Nächsten massiv. Und oft sehr schnell. Der Verein ALS Schweiz unterstützt seit 2007 Menschen mit ALS und ihre Angehörigen.

> Angebote (Link)

> Geschäftsstelle (Link)

 

 

 

 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS