Sprache:
ALS-Tag

ALS-Tag 2018

 
 

ALS - Betreuung und Begleitung

 
 

 
 

 
 

Schwere Erkrankungen wie die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erschüttern das Leben Direktbetroffener ebenso wie dasjenige ihrer Nächsten. Oft heisst es, nach einer ALS-Diagnose sei nichts mehr wie es gewesen sei.

Vielleicht mit einer Ausnahme: der Fähigkeit des Menschen, sich immer wieder neu zu orientieren, den Mut nicht zu verlieren. Sich mit anderen Menschen zusammenzutun, deren Erfahrung einem Hoffnung zu geben vermag, deren Wissen einem helfen kann, nächste Schritte zu sehen.

Von diesem Gewebe handelt der ALS-Tag 2018; von der Betreuung und Begleitung bei ALS. Davon, dass der Austausch mit anderen einem Kraft geben kann und dass es ein Netzwerk von Menschen gibt, die einen begleiten können.

 
 

Programm (PDF, 500 kB)
 

 

Anmeldung (Link)

 
 

«Until there’s a cure, there’s care.»

 
 

Rodney Harris, CEO, MND Victoria, Australia

 
 

 
 

Veranstalter: Schweizerische Muskelgesellschaft und Verein ALS Schweiz

 
 

 

 
 
 

ALS-Tag: Austausch und Information für Fachpersonen, Direktbetroffene und Angehörige

 
 

Der ALS-Tag bietet Fachpersonen, Betroffenen und Angehörigen vertiefte Information zum Thema ALS. Der Anlass ist jeweils einem Schwerpunkt-Thema gewidmet. Im Mittelpunkt stehen Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Ermutigung zu einem Leben mit ALS. Der ALS-Tag wird seit 2010 gemeinsam vom Verein ALS Schweiz und der Schweizerischen Muskelgesellschaft organisiert. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt.

 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS