Sprache:
Elektronische Hilfsmittel

Neuste Technologie eröffnet ungeahnte Möglichkeiten

Verlorengegangene motorische Fähigkeiten ALS-Erkrankter können zum Teil durch elektronische Hilfsmittel ersetzt oder stimuliert werden. Je nach Fähigkeiten des Betroffenen werden die Hilfsmittel mit den Händen, dem Kopf, dem Mund oder den Augen bedient. Die Art der Steuerung lässt sich laufend den aktuellen Fähigkeiten anpassen.

 

Links

> www.activecommunication.ch

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© ALS SchweizWebdesign: brand-neu.ch | mirusys® CMS