Geschichte des Vereins

Entstehung und Hintergrund

Gründung

Esther Jenny und Thomas Unteregger gründeten 2007 die ALS-Vereinigung.ch.

Esther Jenny

Mitinitiantin und Mitbegründerin der ALS-Vereinigung.ch. Langjährige Präsidentin des späteren Vereins ALS Schweiz.

«ICH WOLLTE ERREICHEN, DASS ALS-BETROFFENE UND IHRE ANGEHÖRIGEN IN DER BELASTENDEN ZEIT ZWISCHEN DIAGNOSE UND TOD ALL DIE UNTERSTÜTZUNG ERHALTEN, DIE SIE BRAUCHEN.»

Thomas Unteregger

(1956 – 2012)
Mitinitiant und Mitbegründer der ALS-Vereinigung.ch. Die ALS-Diagnose erhielt er im Jahr 2004.

Ausgewählte Ereignisse der Vereinsgeschichte

  • 2020

    Unterleistungsvertrag BSV

    Erstmals Erhalt von Beiträgen der öffentlichen Hand: Unterleistungsvertrag mit der Lungenliga Schweiz 2020 – 2023,
    Einführung eines Kontenplanes nach Swiss Gaap Fer,
    Aufschaltung neue Webseite

  • 2019

    Neue Statuten und Leitbild

    Verabschiedung neue Statuten und Leitbild
    Erstes Spendenmailing an die breite Öffentlichkeit
    Einführung eines zeitgemässen Adressverwaltungssystems
    7. Ferienwoche in Locarno

    2019

  • 2018

    Walter Brunner wird Präsident

    Die Mitgliederversammlung wählt Walter Brunner zum Präsidenten,
    8. ALS-Tag: «Betreuung und Begleitung bei ALS», Zürich-Regensdorf*,
    6. Ferienwoche in Locarno,
    Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress, Glasgow

  • 2017

    Jubiläum

    Jubiläumsjahr, zehn Jahre Verein ALS Schweiz, Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress in Boston (USA), 5. Ferienwoche in Locarno

    2017

  • 2016

    7. ALS-Tag

    7. ALS-Tag: «ALS – nicht heilbar, aber behandelbar», Basel*, ALS-Forum für Fachpersonen der Westschweiz, Lausanne, Internationaler ALS-Gedenktag mit der Band «Anna Rossinelli» in Zürich, Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress, Dublin (Irland), 4. ALS-Ferienwoche, Locarno

  • 2015

    Martin Burger wird Präsident

    Die Mitgliederversammlung wählt Martin Burger zum Präsidenten
    Eröffnung der Geschäftsstelle in Basel
    3. ALS-Ferienwoche, Locarno
    Unterstützung des europäischen Genforschungs-Projekts MinE
    Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress, Orlando (USA)

    2015

  • 2014

    Neuauftritt "Verein ALS Schweiz"

    Neuauftritt als «Verein ALS Schweiz», 2. ALS-Ferienwoche, Locarno, Die «IceBucketChallenge» bringt 100‘000 Franken unerwartete Spenden, 6. ALS-Tag: «Lebensqualität mit ALS?!», Basel*, Neues Angebot: Paralleltreffen für Direktbetroffene und Angehörige* Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress, Brüssel

  • 2013

    Projektstart G.E.R.A.L.D.S

    Projektstart G.E.R.A.L.D.S. (Netzwerk für ALS-Fachpersonen), Angehörigentreffen in Aarau, Basel, Bern, Landquart, Dübendorf und Wil (SG), Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress, Mailand

    2013

  • 2012

    5. ALS-Tag

    5. ALS-Tag: «Mut für ein Leben mit ALS», Nottwil*
    Hinschied von Thomas Unteregger (*1956)

  • 2011

    Fachtagung Palliative Begleitung

    Fachtagung Palliative Begleitung ALS-Betroffener, Nottwil, 1. ALS-Ferienwoche, Locarno

    2011

  • 2010

    4. ALS-Tag

    4. ALS-Tag: «Erfahrungsaustausch und Wissensvermittlung», in St. Gallen*, ALS-Symposium in Lugano zusammen mit der Associazione Sclerosi Laterale Amiotrofica Svizzera Italiana (ASLASI)

  • 2009

    Start «ALS-FirstHelp»

    Start «ALS-FirstHelp»-Angebot (ab 2014 «ALS Care»), Mitgliedschaft «International Alliance of ALS/MND Associations», Teilnahme am Internationalen ALS-Kongress, Berlin

    2009

  • 2008

    Erste Treffen mit Angehörigen

    Erste Angehörigen- und Informationstreffen, Aufschaltung einer Website

  • 2007

    Vereinsgründung

    Vereinsgründung, Co-Präsidium von Thomas Unteregger und Esther Jenny

    2007

* Angebote in Kooperation mit der Schweizerischen Muskelgesellschaft