AGENDA

 

Paralleltreffen in Zürich, 24. Februar 2024

Mathilde Escher Stiftung, Lengghalde 1, Zürich Lengghalde 1, Zürich, Schweiz

Betroffene und Angehörige können sich in fünf Deutschschweizer Städten mit anderen vernetzen und einander persönlich kennenlernen. Das Besondere an dieser Form ist, dass zur selben Zeit im gleichen Gebäude parallel ein Treffen für Betroffene und eines für Angehörige läuft.

Tag der seltenen Krankheiten

Der Tag der seltenen Krankheiten wurde in Europa und Kanada erstmals am 29. Februar 2008 begangen, um die Öffentlichkeit auf die Belange der von seltenen Krankheiten Betroffenen aufmerksam zu machen. Diese Jahr findet er am 2. März 2024 statt. ProRaris organisiert einen Anlass zum Tag der Seltenen Krankheiten. > ProRaris

Tag der Kranken

Seit über 80 Jahren und mit mittlerweile 35 Trägerorganisationen setzt der Tag der Kranken jährlich am ersten Märzsonntag gemeinsam mit dem Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin ein Zeichen für die kranken und beeinträchtigen Menschen in der Schweiz. Am 3. März 2024 lautet das Motto «Zuversicht stärken». > Tag der Kranken

VIRTUELLES TREFFEN FÜR ANGEHÖRIGE, 11. März 2024

Online

Manchmal will man sich online treffen. Weil der Aufwand, an eine Veranstaltung zu fahren, zu gross ist, weil einem die Zeit fehlt oder es einem einfach wohler ist, anderen Menschen von zuhause aus zu begegnen.

Paralleltreffen in Wil, 15. März 2024

Katholisches Pfarreizentrum, Lerchenfeldstrasse 3, Wil (SG) Lerchenfeldstrasse 3, Wil, St. Gallen, Schweiz

Betroffene und Angehörige können sich in fünf Deutschschweizer Städten mit anderen vernetzen und einander persönlich kennenlernen. Das Besondere an dieser Form ist, dass zur selben Zeit im gleichen Gebäude parallel ein Treffen für Betroffene und eines für Angehörige läuft.

Paralleltreffen in Dornach, 16. März 2024

Alters- und Pflegeheim Wollmatt, Dornach Wollmattweg 10, Dornach, SO

Betroffene und Angehörige können sich in fünf Deutschschweizer Städten mit anderen vernetzen und einander persönlich kennenlernen. Das Besondere an dieser Form ist, dass zur selben Zeit im gleichen Gebäude parallel ein Treffen für Betroffene und eines für Angehörige läuft.

VIRTUELLES TREFFEN FÜR ANGEHÖRIGE, 8. April 2024

Online

Manchmal will man sich online treffen. Weil der Aufwand, an eine Veranstaltung zu fahren, zu gross ist, weil einem die Zeit fehlt oder es einem einfach wohler ist, anderen Menschen von zuhause aus zu begegnen.

VIRTUELLES TREFFEN FÜR ANGEHÖRIGE, 13. Mai 2024

Online

Manchmal will man sich online treffen. Weil der Aufwand, an eine Veranstaltung zu fahren, zu gross ist, weil einem die Zeit fehlt oder es einem einfach wohler ist, anderen Menschen von zuhause aus zu begegnen.

Paralleltreffen in Aarau, 17. Mai 2024

Bullingerhaus, Jurastrasse 13, 5000 Aarau Jurastrasse 13, Aarau

Betroffene und Angehörige können sich in fünf Deutschschweizer Städten mit anderen vernetzen und einander persönlich kennenlernen. Das Besondere an dieser Form ist, dass zur selben Zeit im gleichen Gebäude parallel ein Treffen für Betroffene und eines für Angehörige läuft.

VIRTUELLES TREFFEN FÜR ANGEHÖRIGE, 10. Juni 2024

Manchmal will man sich online treffen. Weil der Aufwand, an eine Veranstaltung zu fahren, zu gross ist, weil einem die Zeit fehlt oder es einem einfach wohler ist, anderen Menschen von zuhause aus zu begegnen.

Paralleltreffen in Bern, 14. Juni 2024

Stiftung Schulungs- und Wohnheime Rossfeld Reichenbachstrasse 122, Bern, Schweiz

Betroffene und Angehörige können sich in fünf Deutschschweizer Städten mit anderen vernetzen und einander persönlich kennenlernen. Das Besondere an dieser Form ist, dass zur selben Zeit im gleichen Gebäude parallel ein Treffen für Betroffene und eines für Angehörige läuft.

Paralleltreffen in Zürich, 15. Juni 2024

Mathilde Escher Stiftung, Lengghalde 1, Zürich Lengghalde 1, Zürich, Schweiz

Betroffene und Angehörige können sich in fünf Deutschschweizer Städten mit anderen vernetzen und einander persönlich kennenlernen. Das Besondere an dieser Form ist, dass zur selben Zeit im gleichen Gebäude parallel ein Treffen für Betroffene und eines für Angehörige läuft.

ALS-Ferienwoche in Locarno – 3. bis 9. September 2024

Locarno Locarno, Tessin, Schweiz

Unsere Ferienwoche ermöglicht Betroffenen und Angehörigen eine Auszeit von ihrem Alltag. Gleichzeitig soll es den Teilnehmenden an nichts mangeln. Sie sollen sich darauf verlassen können, dass einfach an alles gedacht wurde, was sie für eine solche Woche brauchen.

ALS – wenn das «Jetzt» im Mittelpunkt steht Modul 1

Online

Die Betreuung von Patienten mit ALS ist für die Pflegenden sehr anspruchsvoll.
Das Ziel des Kurses ist, eine Übersicht über das Krankheitsbild und die pflegerischen Schwerpunkte und Probleme zu bekommen.

CHF280

ALS – wenn das «Jetzt» im Mittelpunkt steht Modul 2

Online

Die Betreuung von Patienten mit ALS ist für die Pflegenden sehr anspruchsvoll.
Das Ziel des Kurses ist, eine Übersicht über das Krankheitsbild und die pflegerischen Schwerpunkte und Probleme zu bekommen.

CHF280