Organisation

Gemeinsam stark sein

Der Verein ALS Schweiz wurde am 12. Juli 2007 unter dem Namen ALS-Vereinigung.ch gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein nach Art. 60ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB).

Die Organisation verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Ziele. Sie unterstützt und begleitet Betroffene und ihre Angehörigen durch die schwierige Zeit der Erkrankung. Zudem arbeitet sie unablässig daran, ALS einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Spenden und Gönnerschaften an den Verein ALS Schweiz sind steuerlich abzugsberechtigt. Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlich!

Als Mitglied der Dachorganisation (International Alliance of ALS/MND Associations) ist der Verein ALS Schweiz vernetzt mit Länderorganisationen weltweit. Ein jährlich stattfindender Kongress fördert den Austausch zwischen den Mitgliedern.

> International Alliance of ALS/MND Associations

Vorstand

<br />Walter Brunner


Walter Brunner

Präsident

«ICH ENGAGIERE MICH IM VEREIN ALS SCHWEIZ IM WISSEN UM DEN GROSSEN NUTZEN, DEN DIE LEISTUNGEN DES VEREINS FÜR ALS-BETROFFENE UND IHRE ANGEHÖRIGEN STIFTEN. MIT MEINEN BERUFLICHEN KENNTNISSEN UND ERFAHRUNGEN UND MEINEN AKTIVEN NETZWERKKONTAKTEN IM BEREICH PALLIATIVE CARE MÖCHTE ICH EINEN PROAKTIVEN BEITRAG ZUR ERFOLGREICHEN WEITERENTWICKLUNG DES VEREINS ALS SCHWEIZ LEISTEN.»

Entrepreneur PUBLIC VALUE Consulting & Services, Inhaber konzepta ch, Fachdozent Swiss Marketing Institute, Verbands-/NPO-Management-Diplom VMI, Universität Freiburg, KMU-Diplom HSG, Universität St. Gallen. Verheiratet, zwei erwachsene Söhne. Interessen: Kunst, Literatur, Kochen.

<br />Matthias Mettner


Matthias Mettner

Vorstandsmitglied

«ICH ENGAGIERE MICH IM VEREIN ALS SCHWEIZ, WEIL DIESE KRANKHEIT JEDEN MENSCHEN UNVORBEREITET TRIFFT. BETROFFENE UND ANGEHÖRIGE KÖNNEN JEDE UNTERSTÜTZUNG UND SOLIDARITÄT BRAUCHEN.»

Dr. phil., Studium der Sozialwissenschaften und Theologie, im Nebenfach Psychologie, später Interdisziplinäre Gerontologie sowie Nonprofit- und Public Management, Studienleiter von Palliative Care und Organisationsethik, Programmleiter des Forums Gesundheit und Medizin, Lehrbeauftragter und Dozent in Palliative Care und Gerontologie an mehreren Hochschulen und in der beruflichen Weiterbildung für Fach- und Berufsgruppen im Gesundheitswesen, Stifter des Schweizer Palliative Care-Preises, Präsident des Vereins sintegrA Zürich, Gründungsmitglied der ALS-Vereinigung.ch.

<br />Manuel Arn


Manuel Arn

Vorstandsmitglied

«ICH ENGAGIERE MICH IM VEREIN ALS SCHWEIZ, UM MENSCHEN IN EINER HERAUSFORDERNDEN SITUATION ZU UNTERSTÜTZEN. ALS PERSÖNLICH BETROFFENER KENNE ICH DAS LEBEN MIT ALS AUS EIGENER ERFAHRUNG.»

«Creative director of my life», gelernter Maschinenmechaniker, Automationsfachmann, Qualitätsleiter und Sicherheitsbeauftragter in einem industriellen Betrieb. Passionierter Sänger und Jodler, Chorleiter, Hobbyphilosoph, Genussmensch und Vater zweier Söhne.

<br />Marianne Straehl


Marianne Straehl

Vorstandsmitglied

«ICH ENGAGIERE MICH IM VEREIN ALS, UM MIT UNTERSTÜTZUNG DER MITGLIEDER PRAKTISCHE VERBESSERUNGEN FÜR DIE BETROFFENEN UND IHRE ANGEHÖRIGEN ZU SCHAFFEN. ZUSAMMEN KÖNNEN WIR VIELLEICHT NICHT ALLES, ABER BESTIMMT SEHR VIEL ERREICHEN.»

Angehörige. Pensioniert. Ehem. Sachbearbeiterin Persönliche Beiträge bei der Ausgleichskasse Basel-Stadt, Handelsschule NSH, Handelsdiplom, 3 Jahre Studium der Psychologie Uni Basel. Mutter einer erwachsenen Tochter.

<br />Kuno Studer


Kuno Studer

Vorstandsmitglied

«WIR KÖNNEN DEN WIND NICHT BESTIMMEN, ABER WIR KÖNNEN DIE SEGEL RICHTIG SETZEN!»

Geschäftsleiter Lungenliga Solothurn, FH Sozialarbeit, IAP – Institut für angewandte Psychologie Führungsausbildung, NDS, FH NWCH, NPO Managementausbildung, Intensiv-Lehrgang Strategie und Leadership VMI. Verheiratet, drei erwachsene Kinder. Interessen: Kunst, Literatur, Kochen.

> Organigramm (PDF)

Mitarbeitende Geschäftsstelle

Das Team der Geschäftsstelle des Vereins ALS Schweiz unterstützt Betroffene und deren Angehörige. Mit Angeboten zur Vernetzung zwischen Betroffenen und Fachpersonen. Mit Information betreffend rechtlichen und administrativen Themen, baulichen Anpassungen zuhause, Transportangeboten u.a.m.

<br />Corinne Zosso


Corinne Zosso

Geschäftsleitung

Tel: +41 44 887 17 20

lic. phil., Dipl. NPO-Managerin VMI und selbstständige Organisationsberaterin, Direktorin der Lungenliga Schweiz (2002 bis 2012), Vizepräsidentin eines regionalen und kantonalen Spitex-Vereins (FR), Mitglied im Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe (SKH), Erfahrung in der Verhandlungsführung mit Bundesämtern und -departementen (BSV, BAG) sowie mit santésuisse/tarifsuisse AG.

«WINZIGE VERÄNDERUNGEN MACHEN DAS LEBEN AUS.»
Leo Nikolajewitsch Tolstoi

<br />Florence Maeder


Florence Maeder

Projektleiterin, stv. Geschäftsleiterin

Tel: +41 44 887 17 23

Tourismus- und PR-Fachfrau. Allrounderin. Langjährige Erfahrung in der Onlinekommunikation, Internen Kommunikation, Konzeption, Organisation und Durchführung von Events, Corporate Design. Interessen: textiles Kunsthandwerk, Farben und Design, Reisen.

«ICH ARBEITE FÜR DEN VEREIN ALS SCHWEIZ, WEIL DER VEREIN RASCH KONKRETE HILFE LEISTET UND SO DIE SITUATION VON BETROFFENEN UND IHREN ANGEHÖRIGEN ERLEICHTERN KANN.»

<br />Esther Frey


Esther Frey

Hilfsmittel und finanzielle Direkthilfe

Tel: +41 44 887 17 21

Allrounderin. PR-Fachfrau. Langjährige Erfahrung in NPOs im Gesundheitswesen in diversen Funktionen. Interessen: Chorsingen, Klavier, Wandern

«ICH FREUE MICH, EINEN KLEINEN BEITRAG ZU LEISTEN, UM DEN ALLTAG DER BETROFFENEN UND IHRER ANGEHÖREN ETWAS ZU ERLEICHTERN.»

<br />Melina Kaeser


Melina Kaeser

Administration

Tel: +41 44 887 17 20

Kauffrau EFZ mit Erfahrungen in der Branche Dienstleistung und Administration sowie im Non-Profit-Sektor. Studentin Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Basel. Interessen: Politik und Fussball.

«DEN BETROFFENEN UND IHREN ANGEHÖRIGEN EINE KLEINE UNTERSTÜTZUNG IN IHREM SCHWIERIGEN ALLTAG SEIN – DIES IST MEINE MOTIVATION.»

<br />Tabea Weber


Tabea Weber

Kommunikation und Marketing

Tel: +41 44 887 17 20

PR-Fachfrau mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Kommunikation, PR & Marketing, wie Onlinekommunikation, Konzeption, Organisation + Lektorat von Firmenpublikationen, Projektarbeit, Events. Mutter von 2 Kindern.

«ES MACHT SPASS EINE SINNSTIFTENDE ARBEIT ZU LEISTEN.»

<br />Alice Odermatt


Alice Odermatt

Pflegeberatung

Tel: +41 44 887 17 20

Pflegefachfrau AKP, Stations-/ Abteilungsleiterin, VESK Aarau, Geschäftsführerin Lungenliga Glarus (01/1996 – 06/2019). Verwitwet, zwei Söhne. Interessen: Reisen, Skifahren, Velotouren, Joggen, Organisieren.

«HÖRE NUR AUF DICH SELBST WENN DU ENTSCHEIDEST, WIE DEIN LEBEN WEITERGEHEN SOLL. SONST LEBST DU DAS LEBEN ANDERER.» (PIERRE FRANCKH)

<br />Lilian Studer


Lilian Studer

Sozialberatung

Tel: +41 44 887 17 20

Sozialarbeiterin FH. Langjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen verschiedener Institutionen und Organisationen (u.a. Sozialamt Stadt Thun, Asyl Berner Oberland, Zweckverband Sozialregion Thal-Gäu, HEKS, Caritas). 20 Jahre Berufserfahrung in Entwicklungszusammenarbeit im In- und Ausland. Weiterbildung in Sozialversicherungen, CAS Sozialhilferecht und Sozialhilfeverfahren HSLU, Gender and Diversity Management FHNW, Nachdiplomstudium in Entwicklungszusammenarbeit (Schwerpunkte Projekt- und Programmmanagement), NADEL-Center for Development and Cooperation, ETH Zürich. Verheiratet, 3 erwachsene Kinder. Interessen: Menschen in ihrer Vielfalt kennenlernen, unterwegs sein, Literatur.

«AUCH EINE REISE VON 1000 MEILEN FÄNGT MIT DEM ERSTEN SCHRITT AN.» (CHINA)

Leitbild und Statuten

Zweck des Vereins ist die umfassende Unterstützung von an Amyotropher Lateralsklerose (ALS) erkrankter Menschen und deren Angehörigen.

> Statuten 2019 (PDF)

> Leitbild 2019 (PDF)

> Jahresberichte

> Organigramm (PDF)