Internationaler Kongress

Weltweite Vernetzung

Als Mitglied der Dachorganisation (International Alliance of ALS/MND Associations) ist der Verein ALS Schweiz vernetzt mit Länderorganisationen weltweit.

Jedes Jahr im Dezember findet der Kongress in Europa oder Übersee statt. Mitarbeitende und Vorstandsmitglieder von Hilfswerken tauschen sich jeweils über relevante Themen und Erfahrungen aus. Ein medizinischer Kongress vermittelt abschliessend Neuigkeiten zu Forschung, Diagnose und Therapie.

2021: Digital statt Vorort in Basel

Die Kongress-Organisatoren, die MND Association und die International Alliance of ALS/MND Associations, haben entschieden, den im Dezember 2021 in Basel geplanten Kongress in digitaler Form durchzuführen. Dies, nachdem bereits die Ausgabe 2020 des Kongresses bereits online über die Bühne ging.

Vielerorts hat sich seit dem Ausbruch der Pandemie die Lage stabilisiert, dennoch ist auf internationaler Ebene eine Rückkehr zur Normalität vor Ende 2021 nicht realistisch. Die nötige Planungssicherheit, die für eine Präsenzveranstaltung dieser Grössenordnung und mit dieser internationalen Reichweite nötig ist, fehlt.

Der Kongress 2023 wird neu in Basel ausgetragen. 2022 wird er in San Diego, USA, stattfinden.

Mitteilung der MND Association

Der Kongress umfasst mehrere, über die Dauer von etwa einer Woche sich ablösende Programmteile:

Alliance Meeting und Generalversammlung der Dachorganisation

(4. und 5. Dezember 2021)

Interner Anlass, bei welchem sich Mitarbeitende und Vorstandsmitglieder der Mitgliedorganisationen anlässlich der Generalversammlung über relevante Themen und Erfahrungen austauschen.

ALS Connect

(5. Dezember 2021)

ALS Connect ist eine dem Publikum offene Veranstaltung. Auf dem Podium sitzen Expertinnen und Experten, referieren zu einem Thema und beantworten anschliessend aus dem Saal, telefonisch oder online gestellte Fragen. Betroffene, Angehörige und Interessierte folgen der Veranstaltung via Livestream auf Facebook weltweit und kostenlos.

#ALSConnect #alsmndsymp

Allied Professionals Forum

(7. Dezember 2021)

Das Allied Professionals Forum ist ein Weiterbildungsformum für Gesundheitsfachleute aus dem Bereich Pflege, Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Ernährungsberatung und Sozialarbeit usw., die auf ALS spezialisiert sind. Es bietet ihnen die Möglichkeit, weltweit gute und neue Ansätze im täglichen Umgang mit der Krankheit zu teilen.

#APF #alsmndsymp

32nd International Symposium on ALS/MND

(8. bis 10. Dezember 2021)

Das mehrtägige Symposium ist weltweit die grösste medizinische und wissenschaftliche Veranstaltung über ALS und verwandte motorische Neuronenerkrankungen. Sie vermittelt Neuigkeiten zu Forschung, Diagnose und Therapie. Insgesamt nehmen in der Regel über tausend Personen daran teil.

#alsmndsymp

Für mehr Informationen über den internationalen ALS-Kongress folgen den Hashtags #alsmndsymp #alsconnect in den sozialen Netzwerken.