Weiterbildung

Veranstaltungen für Fachpersonen.

Hier finden Fachpersonen Angebote für Veranstaltungen und Trainings.

Fachtagung ALS 2021 – Atem und Beatmung

Dienstag, 8. Juni 2021, Bern, Seminarraum, Fabrikstrasse 24

An Vorträgen und Workshops erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefte Kenntnisse in:

  • Prinzipien der personalisierten ambulanten und stationären Behandlung bei ALS-Patientinnen und Patienten;
  • Pathophysiologie und klinische Auswirkungen der Hypoventilation und ihre Behandlung mittels NIV – Symptome und Befunde bei ALS;
  • Nichtinvasive- und invasive Ventilation bei ALS

> Flyer mit Detailinformationen

> Link zur Online-Anmeldung

Palliative Betreuung bei amyotropher Lateralsklerose (ALS)

Mittwoch, 8. September 2021, Spital STS AG, Krankenhausstrasse 12, Thun

Immer häufiger sind Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens gefordert, die Pflege und Betreuung von Menschen mit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) sowie ihre Angehörigen zu übernehmen. Da es eine seltene Krankheit ist, fehlen vielen Fachpersonen das nötige Fach- und Erfahrungswissen. Die Weiterbildung hat zum Ziel, grundlegende Kenntnisse zu ALS zu vermitteln, um im Praxisalltag (Spital, Alters- und Pflegeheime, Spitex u.a.) ALS-Betroffene und ihre Angehörigen adäquat zu betreuen.

> Flyer mit Detailinformationen

> Link zur Online-Anmeldung

Tagungen und Kongresse

Der Verein ALS Schweiz organisiert Tagungen und Kongresse, in welchen Fachexperten in kurzen Vorträgen zu aktuellen Themen informieren, Einschätzungen geben und neue Impulse liefern. Die Veranstaltungen lassen zudem Zeit und Raum für Gespräche mit Experten und Kollegen.

Links

> ALS-Tag

> International Symposium on ALS/MND