Downloads

Accédez directement à nos documents les plus importants.

Archive de l’infolettre

Matériel imprimé d l’Association SLA Suisse

Annonces bouchons SLA

Faites du bien – utilisez nos annonces bouchons

En Suisse, quelque 700 personnes vivent avec la sclérose latérale amyotrophique (SLA); dans le monde, elles sont 400’000 environ. En publiant nos annonces bouchons, vous soutenez les personnes directement touchées et leurs proches.

La SLA fait partie des maladies dites rares, ce qui explique sa faible notoriété. C’est pourquoi nous apprécions tout particulièrement votre soutien.

Lien

> Bannières en ligne (Fichier ZIP)

Les séries comprennent des formats standard; sur demande, des formats supplémentaires sont disponibles.

Téléphone +41 44 887 17 20
Email: info@sla-suisse.ch

Exposés

Téléchargez ou diffusez en streaming les exposés et présentations sur la SLA.

8. ALS-Tag: Betreuung & Begleitung

> Neues aus Medizin und Forschung (Prof. Dr. med. M. Weber, Leiter Muskelzentrum / ALS Clinic, Kantonsspital St. Gallen)

Resilienz und Salutogenese (Gabriela von Känel, Betriebsökonomin FH)

> Palliative Care – was ist das eigentlich? (Dr. med. Gudrun Theile, MPH, FMH Allgemeine Innere Medizin, speziell Palliativmedizin) Download kann bei info@muskelgesellschaft.ch bestellt werden

> LIO – der persönliche Betreuungsassistent (Michael Früh, stellv. Geschäftsleiter, F&P Robotics AG, Glattbrugg)


Internationaler ALS-Kongress 2016 (Dublin)

Der alljährliche ALS-Kongress der International Alliance of ALS/MND Associations ist eine mehrtägige Veranstaltung mit Beiträgen von ALS-Organisationen weltweit. Sie finden die Referate als Live-Video-Mitschnitte auf dem Kongressportal der Alliance.

> Link zum Kongressportal


7. ALS-Tag: Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) – nicht heilbar, aber behandelbar (2016)

Forschung (Neues aus der ALS-Forschung, M. Weber)

> Sterbewünsche (Sterbewünsche von Menschen in schwerer Krankheit: Was Betroffene meinen, wenn sie sagen, dass sie sterben wollen, H. Gudat Keller)


25th International Symposium on ALS/MND, Brüssel (2014)

> Forschung (Neues aus der ALS-Forschung, K. Schweikert)


6. ALS-Tag: Lebensqualität mit ALS?! (2014)

> Ergotherapie (Unterstützung der Lebensqualität mit Ergotherapie, G. Versümer)

Forschung (Neues aus der ALS-Forschung, M. Weber)

Hilfsmittelversorgung (G. Versümer)

Hospitalisation (Gut vorbereitet ruhig bleiben, S. Richli)

Lebensqualität (Lebensqualität bei ALS – was heisst das? K. Schweikert)

Pflege (Care for the Caregiver – Was ist mit mir? B. Goldman)

Spiritualität (Träume für unsere Seele? Über Glaube, Spiritualität und Religion, R. Stutzki)


5. ALS-Tag: Mut für ein Leben mit ALS (2012)

> Medizin (Neues aus der Medizin, M. Weber)

ALS-Behandlung (schulmedizinische Behandlungsstandards, C. Neuwirth)

Alternative Therapie (alternative ALS-Therapieansätze, C. Neuwirth)

Beatmung (Fakten u. Fragen zu invasiver Beatmung, K. Schweikert)

Palliativmedizin (Bewältigung, Widerstandskraft und Hoffnung, H. Gudat)

Radioprojekt (DU bist Radio, R. Stutzki)


ALS-Fortbildung für Pflegefachpersonen (2011)

Allgemeines zur ALS (K. Schweikert, REHAB, Basel)

Planung und Betreuung (A. Weber, palliative zh+sh, Zürich)

ALS-FirstHelp (S. Richli, ParaHelp, Nottwil)

Blasen- und Darmmanagement (I. Zamzow, ParaHelp, Nottwil)

Atmung (M. Bold, Speicher)

Schlucken, Ernährung, Speichel (M. Müller-Baumberger, Kantonsspital, St. Gallen)


4. ALS-Tag: Erfahrungsaustausch und Wissensvermittlung (2010)

Grusswort (H. Hanselmann, RR, Vorsteherin des Gesundheitsdepartements St. Gallen)

Kognition und Demenz (M. Weber)

Spastikbehandlung, intrathekale Baclofen-Therapie (K. Schweikert)

Speichel- und Sekretmanagement (C. Kätterer)

Atmung I (M. Brutsche)

Atmung II (M. Bold)

Schlucken und Sprechen (M. Müller-Baumberger)

Case Management (S. Born)

In Würde sterben (A. Weber)